[renn.tv] Motorsport / Rennsport Blog von Mike Frison facebook.com/renntv twitter.com/renntv RSS Feed für Mike's Blog | renn.tv instagram.com/renntv
    über mich

Freitag, 27. Februar 2015

  • Neues von Jim Glickenhaus: SCG003.

    Jim Glickenhaus hat auf dem Genfer Autosalon sein neuestes Projekt vorgestellt - den SCG003. Diesmal eine komplette Eigen- und Neuentwicklung, nix Ferrari.

    Und - wow - ist der schick.

    Die Rennvariante sieht so aus:

    Mehr Fotos und Hintergründe.

    Tags: SCG003 | Glickenhaus |

     renn.tv/2916 




  • Nürburgring Zukunft? Geschäfte koppeln und Preise hoch.

    In die Nürburgring Zukunft zu gucken vermeide ich so gut es geht, denn die Aussichten sind mir einfach zu düster. Getreu dem Motto: Schlimmer kann es nicht mehr kommen … und es kam schlimmer.

    Dieter liest a) die MotorSport aktuell (die gibt’s noch?) und macht sich b) die Mühe, ein Carsten Schumacher Interview zu deuten:

    “Carsten Schumacher zeigt in diesem Interview deutlich auf, wo die Reise hingehen wird. Ob er sich dabei der Tragweite bewusst war, dieses Gedankengut öffentlich zu machen, ist unklar. Seine Handlungsweise ist von ganz normalen unternehmerischen Überlegungen geprägt. Leider wird sie aber dazu führen, dass existierende Strukturen darunter zu leiden haben oder gar daran zerbrechen werden. Der Motorsport am Nürburgring läuft finanziell am Anschlag. (..)”

    “Die Region muss nun mit dieser geballten Macht am Ring fertig werden. Kein Ringgesetz wird den Vorteil ausgleichen können, den die CNG für ihre eigenen Hotels und Services durch das Monopol der Rennstrecken hat.”

    Carsten Schumacher macht in dem Interview erst gar keinen Hehl daraus, dass die Geschäfte gekoppelt und die Preise nach oben getrieben werden müssen.

    Bevor es wieder aufwärts geht, wird es erstmal eine Weile bitter bergab gehen.

    Tags: Weidenbrück | JaZumNürburgring | CarstenSchumacher | Capricorn |

     renn.tv/2915 




  • Präsidiumsmitglied Jutta Beisiegel hat sich mit klaren Worten aus dem DSK verabschiedet.

    An sich ist ein Austritt aus dem DSK jetzt nicht so bemerkenswert, dafür kommt das zu oft vor. Aber Jutta war im Präsidium des DSK.

    Sie schreibt:

    Meine persönlichen Schwerpunkte, wie auch bei der Mitgliederversammlung 2014 dargelegt: „Das Fortbestehen des Nürburgrings in verantwortungsvollen Händen und die Verbesserung der Situation um den Breitensport allgemein + speziell auf der Nordschleife.“

    Für mich ist dies eine Herzensangelegenheit. Leider konnte ich die Präsidiumsmitglieder nicht von der Notwendigkeit zum Handeln überzeugen + sehe hier auch kein Licht am Horizont.

    Hätte doch bloß jemand vor dem DSK gewarnt!

    Sabine kommentiert auch ziemlich trocken und abgeklärt:

    Da hast du absolut Recht. Das Ausmaß des Desasters bekommen die relevanten Leute jetzt erst mit… Hoffentlich - aber sei es drum - der Ring hat’s hinter sich. Tausend Dank an die, die mitgekämpft haben!!!! Ein Versuch war es wert! Danke Jutta, ich vermisse dich jetzt schon da oben …

    Es gibt nicht viele Zeichen, die wir setzen können. Aber ein DSK-Austritt mit der Begründung den Nürburgring im Stich gelassen zu haben, ist eins von den wenigen, die noch übrig sind.

    Tags: DSKeV | Beisiegel | Ziegahn |

     renn.tv/2914 




Sonntag, 15. Februar 2015

  • Interessanter Lesestoff über Jim Glickenhaus, ...

    … der 2011 zum ersten Mal sein Projekt an den Ring gebracht hat.

    dailysportscar.com:

    The concept for the SCG003 conforms to an old design ethos where owners could drive their machines to the circuit, compete, and return home in the same vehicle. (..)

    I wanted a more basic design; lightweight, reasonable horsepower, not a lot of electronics – a great little sports car that we can use as a racecar. (..)

    SCG then recruited Paolo Catone, whose Peugeot 908 HDI FAP won the 24 Hours of Le Mans in 2009. (..)

    The first chassis made enough early progress that in January, SCG sold its first customer 003, chassis number two, to noted businessman and Ferrari racer Christopher Ruud. Glickenhaus and his client have started preparations to campaign chassis one and two throughout Europe on a hearty Pro-Am invitational tour.

    “Theoretically, the car is built to GTE-legal standards, but it is not homologated”.

    Freue mich schon das neue SCG003 Auto zum ersten Mal am Ring in echt zu sehen!

    Tags: Glickenhaus |

     renn.tv/2913 




Donnerstag, 12. Februar 2015

  • Wenn Dieter den Einstellfahrten fernbleibt, ...

    ... dann mach ich das auch.

    Dieter Weidenbrück:

    Mal abgesehen von den exorbitanten Preisen sind es vor allem die Haftungsklauseln, die nicht akzeptabel sind.

    Schade, dass die VLN nicht die Gelegenheit bekommt, ihre üblichen T&E zu veranstalten. Gleiches gilt für die RCN.

    Wenn die CNG - die Capricorn Nürburgring GmbH - meint Fahrer, Teams und VLN ausbooten zu können, dann hört der Spaß - auch für mich - auf. Ich könnte nicht mit gutem Gewissen die ersten Testfahrten des Jahres anschauen - während ich gleichzeitig weiss, wie schamlos die Teilnehmer ausgenommen werden.

    Ohne VLN? Ohne mich.

    Tags: Testfahrten | Einstellfahrten | Weidenbrück | VLNLangstrecke | Capricorn | KeinMikebericht |

     renn.tv/2909 




  • Mainz versinkt seit gestern im Brückengau.

    Dass die Einschläge irgendwann mal näher kommen müssen war klar. Aber dass die Versäumnisse von Insolvenz-Kurt der Maria Luise Dreyer so schnell auf die Füsse fallen?!

    Mainz hat 3 Brücken und eine davon ist seit gestern gesperrt. Komplett. Sie ist marode und hat sich abgesenkt, Wiedereröffnungstermin: TBD.

    Wenn sie das ganze Freizeitparkgeld in die Infrastruktur gesteckt hätten, dann würde jetzt Mainz nicht im Verkehrskollaps versinken. Und dem Nürburgring wäre die Insolvenz erspart geblieben.

    So schlimm das auch für die Anwohner ist: es gibt einige Leute, denen ich von Herzen wünsche, dass sie von morgens bis abends im Stau feststecken und genau darüber nachdenken - allen voran Kurt Beck und seine ergebene Ziehtochter ML Dreyer.

    Tags: Schiersteiner | Brücke | Mainz |

     renn.tv/2908 




Mittwoch, 04. Februar 2015

  • Die alten Tannen am Alten Fahrerlager ...

    sind nicht mehr.

    Wer sollte da schon was dagegen haben, wo es doch um die Sicherheit geht! Da muss man auch mal die Vergangenheit abhaken dürfen.

    Tags: Tannen | AltesFahrerlager |

     renn.tv/2907 




Dienstag, 03. Februar 2015

  • Ken Block Ford Werke Gymkhana.

    Heute bei der Focus RS Vorstellung haben sie einen feinen Film gezeigt - featuring Ken Block mit einem Prototypen im Ford Werk unterwegs. Bei 18:40 Min. geht’s los.

    Vorher kommt die komplette Palette an RS Modellen, die Ford in den letzten knapp 50 Jahren entwickelt hat - imposante Auflistung - inkl. RS 200! :)

    youtu.be/QQ6JqTMHcqs

    Vor der Präsentation wurde dieser Film gezeigt, der mir sehr gut gefallen hat und den sie auf der Ford Youtubeseite hochgeladen haben. Hauptdarsteller: der neue GT.

    youtu.be/Oi-pdajAaeA

    Tags: FocusRS | FordGT | KenBlock | Gymkhana |

     renn.tv/2905 




   Weiter >

renn.tv Motorsport Blog komplett (Überschriften)

blogoscoop d
Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Maxicard GmbH Vulkatec KW Automotive Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren.
Glastec AutoglassMathol Racing Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Häggenäs Automobile AB Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring 3D Kennzeichen Save The Ring!
20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner