Samstag, 24. Februar 2018

Was man heutzutage unter Bürgerbeteiligung versteht - Beispiel neue Rheinbrücke bei Wesseling.

Im südlichen Köln - also da, wo wir wohnen - plant NRW eine zusätzliche Rheinüberquerung. Denn das ist die einzige Antwort, die Verkehrsplaner für Staus haben: mehr Straßen.

Egal - worauf ich hinaus will: zufällig bin ich auf dieses PDF gestoßen, das in furchtbar ausladenden 10 Seiten in ebenso furchtbar verschwurbelter Sprachwahl den Eindruck erwecken soll, dass die Planung ganz toll und fair abläuft, denn die 10 Seiten drehen sich einzig und alleine um das “Beteiligungskonzept”.

Auf der Suche nach Möglichkeiten zur Mitwirkung dann der Hammer versteckt auf Seite 5:

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus der Planungsregion können sich für einen der Plätze in der Gruppe 1 bewerben. Insgesamt werden dieser Personengruppe zehn Plätze zur Verfügung stehen. Sie werden nach einem räumlichen Verteilschlüssel verlost.

Sage und schreibe 10 (!) Bürger. Wir reden hier über ein Gebiet, in dem geschätzt eine 6-stellige Zahl von Leuten lebt. Und sowas nennt sich dann heutzutage “Beteiligungskonzept”.

Fertigstellung ist geplant für 2030 - der bevorstehende Wandel der Mobilität wird mit keiner Silbe erwähnt.

Verkehrsplanung | Wesseling | Rheinbrücke | A553 | Bürgerbeteiligung |


Freitag, 23. Februar 2018

Jann Mardenborough im Video-Interview über seinen bisherigen Werdegang - aber kein Wort über das hier.


Jack Ewing ist überrascht, dass die Diesel-Affen-Geschichte mehr Aufmerksamkeit erreicht als alles andere vorher.

Kann er sich nur so erklären:

Until the 10 monkeys became part of the story, Volkswagen’s fraud had no identifiable victims.

Die Krebs- und Herzschlag-Toten können nicht auf eine schuldige Ursache zurückgeführt werden.

Dieselgate | Ewing | Volkswagen |


Der Instagramaccount von Ken Roczen ist nichts für schwache Nerven - hier die Entstehungsgeschichte.


Donnerstag, 22. Februar 2018

Toyota baut eine Mini-Nordschleife in Japan nach.

Die 5,3 km lange Zwillingsstrecke der Nürburgring Nordschleife soll bergige Straßen mit vielen Kurven und einem Höhenunterschied von etwa 75 Metern beinhalten.

Insgesamt soll das neue Testgelände in Aichi 650 Hektar groß sein.


Honda Accord + Tesla Motor + Bolt Batterien.


Wenn Apple Autos baut, dann kann Land Rover auch Telefone bauen.


Eine Meldung wie aus dem letzten Jahrhundert: VG Adenau startet Projekt für schnelles Internet.


Peter Zakowski zur DTM: künstlich, teuer, unlustig.

Motorsport XL:

"Was nun feststeht ist ja, dass man bei den wenigen Teams, die die DTM betreiben, nicht davon reden kann, dass dies deutscher Motorsport ist. Da wird etwas künstlich am Leben erhalten. Sehr teuer, wenig Zuschauer. Kein Spaß, keiner darf lachen."

Zakowski | Zakspeed | TourenwagenMasters |


Made in Germany - mal anders.

CNN:

A global scandal, made in Germany

(..) While two VW employees were sentenced to prison in the US in the past year, to date there have been no criminal prosecutions in Germany, the country that gave birth to the "Dieselgate" scandal.

Feuerwehr-technisch würde man hier wahrscheinlich von einem Schwelbrand sprechen. Und weil sowohl die Politik (Dieselsubvention) als auch die Industrie (Clean Diesel) versagt haben - das aber nie zugeben werden - hängen wir als Bürger schachmatt in der Mausefalle.

Ich würde hier auch gerne mal wieder was über Motorsport schreiben, aber die Dieselthematik erstickt alles - im wahrsten Sinne des Wortes. Früher konnte man einmal stolz auf die Errungenschaft "Auto" sein, heute ist es fast ein Schimpfwort. Und die dominanten deutschen Hersteller, die auch im Motorsport den Ton angeben - VW Gruppe, Mercedes, BMW - haben zunehmend Schwierigkeiten ihre Rennaktivitäten zu rechtfertigen und stampfen ein Projekt nach dem anderen ein.

Dieselgate |


Staatsanwaltschaft durchsucht Audi AG - schon wieder.

Die Staatsanwaltschaft fällt mal wieder bei Audi ein. Was glauben die eigentlich noch zu finden, wenn sie alle 2 Wochen eine Hausdurchsuchung machen?

Die Ex-Vorstände Stefan Knirsch und Ulrich Hackenberg sind doch seit Jahren gewarnt, warum also die Mühe?

Wenn ich mich nicht verzählt habe, dann ist das schon die 4. Diesel-Razzia bei Audi.

Übrigens: fragt Andreas Weiland besser nicht nach Ulrich Hackenberg - das war beim 24h-Rennen 2007 - letzte Runde, Platz 1 mit 15 Minuten Vorsprung.

Razzia | Audi | Knirsch | Hackenberg |


Umweltbundesamt hält Stickstoffdioxid-Untersuchung zurück.

Genau die richtige Meldung für die Fahrverbotsverhandlung heute, denn in Leipzig steht quasi der Diesel vor Gericht:

Die Wissenschaftler kommen zu dem Ergebnis, dass auch sehr geringe NO2-Konzentrationen, wie in ländlichen Gebieten, gravierende gesundheitliche Folgen haben können – und zwar auch weit unterhalb des gültigen Jahresmittel-Grenzwertes von 40 µg / m³ Luft.

Von wann ist die Studie und warum wurde sie bisher unter Verschluss gehalten?

Die Studie wurde bereits Ende Mai 2017 fertig gestellt - bisher aber nicht veröffentlicht. Auf Nachfrage erklärte ein Sprecher des Umweltbundesamtes, dass es noch keinen Termin für die öffentliche Vorstellung der Studie gebe.

Achso, deswegen. Ich hatte schon Befürchtungen, man wolle wieder die Kumpels von der Autoindustrie schützen.

Dieselgate | Umweltbundesamt | Stickstockdioxid |


Mittwoch, 21. Februar 2018

Wirbel um Porsche´s Diesel.

Große Nervosität - Meldungen von heute:

Porsche | Dieselgate |


Aspark Owl Video - in 1,9 Sek. auf 100 km/h - hinterm Haus ... da bei den Paletten.

Das ist so ziemlich das lässigste Video, das ich je gesehen habe:

youtu.be/7H6uhtbwx1k

0 auf 100 km/h in 1,9 Sekunden - aber nicht irgendwo auf dem Flugplatz, sondern auf dem kleinen Weg hinter der Halle - weißt scho', dort bei den Paletten. Und dann schiebt jeder mit, der gerade rumsteht - sehr lässig. Und Krach macht es auch keinen, von den Nachbarn hat das keiner mitbekommen. Und am Boden alles schwarz vom ständigen Durchfeuern.

Aber am Härtesten, wenn der auf dem Miniweg zündet und dann im letzten Moment vor den Bäumen maximal ankert.

Für mich die absoluten Helden! (Via.)

Aspark | Beschleunigung | lässig |


Kurzes Video mit Tesla Semi LKW Beschleunigung.

Bin schon gespannt, wann die ersten Tesla LKW am Dragstrip antreten - kann nicht mehr lange dauern. Hier ein kleiner Vorgeschmack - Hölle, Hölle! (Via.)


Dienstag, 20. Februar 2018

Wo ist der Weltraum-Tesla eigentlich jetzt?

Unterwegs auf einer Umlaufbahn um die Sonne.

Aber was viel wichtiger ist: mit 115.000 km/h.

Das schnellste Auto der Welt.

(Hintergrund.)

Tesla | Roadster | SpaceX | Musk |


Montag, 19. Februar 2018

Wieviele Diesel gibt es in Deutschland?

Am Donnerstag entscheidet das Bundesverwaltungsgericht über die generelle Möglichkeit der Diesel-Fahrverbote in Städten. Aber wieviele Diesel fahren überhaupt auf deutschen Straßen herum?

Das KBA veröffentlicht eine Statistik vom 1.1.2016. Ist ja nicht so, als wäre das im Moment Diskussionsthema Nr.1 - aktueller können oder wollen sie wohl nicht.

Demnach sind in D insgesamt 45 Millionen PKW zugelassen, davon 14,5 Millionen Diesel - also ziemlich genau jedes 3. Auto.

Die Transporter habe ich absichtlich weggelassen - da wird es schwer überhaupt Nichtselbstzünder zu finden.

Kein Wunder, dass die Politik in leichte Schockstarre verfällt bei dem drohenden Szenario.

UPDATE:

Es gibt auch 2017er KBA Zahlen, aber sie sind komisch verlinkt. Schön auch, dass als großes Symbolbild am Anfang der Datei ein Parkplatz aus Amerika (?) verwendet wird - super Idee für ein deutsches Bundesamt.

Jedenfalls hat sich der Bestand auf 45,8 Millionen Fahrzeuge erhöht, die Diesel auf 15 Millionen Fahrzeuge.

Dieselgate | Fahrverbot |


Die Nachrichten werden aktuell mit Mercedes-Dieselgate geflutet, aber dass Mercedes in den USA gar keine Diesel verkauft, wird nicht erwähnt.


DMSB stellt seine Arbeit ein.

Zumindest teilweise, denn das Vorstart Magazin gibt es nicht mehr als Print.

Für mich als Außenstehenden lösen sich damit die einzigen Fragmente auf, bei denen man im Bezug zum DMSB noch von Arbeit reden kann. Wobei das natürlich sowieso ausgelagert ist.

Doch der DMSB selber sieht sich natürlich mächtig modern:

Die Teilnehmer an einer Umfrage von uns bevorzugen digitale Informationen, die sie auch per Smartphone, auf dem Tablet oder am Laptop abrufen können. Wir haben dieses Votum zum Anlass genommen, die Medien des DMSB neu auszurichten. Dabei haben wir den Schwerpunkt auf die Aktualität gelegt. Daher erscheint die Online-Ausgabe des DMSB-Magazins Vorstart – das sogenannte eMag – im monatlichen Rhythmus, während die Printausgabe bislang nur alle zwei Monate erschienen ist.

Ein monatliches "eMag" aus Gründen der Aktualität - da werde ich direkt schwermütig, weil ich mich an die 90er Jahre zurückerinnert fühle.

DMSB | Vorstart |


Sonntag, 18. Februar 2018

Zu Besuch im Café 477 in Bergheim.

Kann man sehr empfehlen: lecker, günstig, und vor allem: endlich normale Leute.

Zu Besuch im Café 477 in Bergheim.

Man findet das Café hier.

Die kleine Prinzessin war als Cheftester auch mit und die Leute kommen immer mit schicken Autos oder Motorrädern zum Angucken.

Auf dem Rückweg noch bei der Villa Trips vorbei, aber dort sieht es relativ verwahrlost aus und nirgendwo eine Info, was jetzt Stand der Dinge ist. Traurig. Erst vor 2 Jahren war von Rettung die Rede.

Cafe477 | Bergheim | Trips |


Donnerstag, 15. Februar 2018

Jede Kerze brennt zu Ende.

Diese Analogie der Ärztin heute morgen hat mir gut gefallen, irgendwann ist für uns alle Zeit zu gehen. So wie unser Vater heute Nacht.

Konstantin Frison

Er ist friedlich im Bett eingeschlafen, das hatte er sich immer gewünscht. Ich schreibe das hier aus mehreren Gründe: einige Blogleser haben ihn gekannt und gemocht, ich möchte ihn hier verewigen als Erinnerung und überhaupt - die Tastatur ist meine Art und Weise mit Themen unzugehen.

Ein Mensch mit 34er Baujahr hat ohne Zweifel ein erfülltes Leben gehabt: Krieg, Flucht und Verlust - die Aufbruchsstimmung der 60er und 70er - den Kindern beim Erwachsenwerden zuzusehen und die Freude mit dem Enkelchen, das er sehr geliebt hat.

Am liebsten hätte er mich als „Hoferbe“ seines Autohauses in Andernach gesehen, aber diesen Wunsch konnte ich ihm nicht erfüllen. Zu groß war mein Drang die Welt zu sehen, Sachen zu erleben und meine Kreativität auszuleben - ich musste meinen eigenen Weg gehen. Was er akzeptiert hat, ohne es mir jemals nachzutragen.

Die letzten Jahre waren anstrengend für ihn und auch nicht untypisch für die erwachsenen Kinder, die die Betreuerrolle einnehmen. Natürlich zögert man nicht, diese Verantwortung zu schultern - und im Hinterkopf schwingt immer der Gedanke mit, ob man selber später im Alter besser vorbereitet ist?

Gesundheit steht auf der Skala mit großem Abstand an Nummer 1 - einen Körper zu haben, der gut funktioniert. Wie der Ölwechsel beim Auto und der Kompressionstest: wenn die Parameter nicht stimmen, gilt es früh genug Maßnahmen zu ergreifen.

Denn wenn der Motor immer gut anspringt und sauber rund läuft, dann ergibt sich die Fahrfreude Lebensfreude fast von selber. Hört sich vom Prinzip her einfach an.

Wenn das Feuer erlischt, weil die Kerze abgebrannt ist - was bleibt von uns? Die Werte, die uns unsere Eltern vermittelt haben zum Beispiel. Das Erbe in Form von Kultur und Vorbild, das unser eigenes Heranreifen geprägt hat. Das wir dankbar aufgreifen oder ablehnen - mit dem wir uns jedenfalls auseinandersetzen um dann selber auch wieder als Eltern diese Rolle einzunehmen.

Und auch wenn unsere Kerze heute hell und kräftig brennt, wir uns im Klaren darüber sind, dass auch sie irgendwann beginnt zu flackern und … erlischt.


Mittwoch, 14. Februar 2018

Über mangelnden Humor brauchen wir uns am Ring offensichtlich keine Sorgen machen.

Mike Frison / renn.tv


Dienstag, 13. Februar 2018

Bei Liqui Moly bekommt jeder Mitarbeiter 11.000 € Gewinnprämie. Und Ernst Prost einen Sonderpreis für erfrischende Pressemitteilungen.


Montag, 12. Februar 2018

Ken Roczen hatte wieder ein Crash (Video) - sieht übel zugerichtet aus.

Am Freitag OP - Mittelhandknochen. Bitter.



   Weiter >


Neue renn.tv Einträge:
Gesamten Blog komplett anzeigen (Überschriften)

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner