Samstag, 21. April 2018

Der Honda NSX hatte am Wochenende seine GT Masters Premiere - mit Schubert als Einsatzteam.

Bisher nur ein Auto, das Zweite wartet noch auf Fahrer (mit Budget).

Ab 2019 ist auch Nordschleife geplant, JAS war mit einem Auto bei VLN 2 schon beim Freitagstest.

Honda | HondaNSX | Schubert | GTMasters |


An der Brohltal Ost gibt es 6 neue Ladestationen mit 350 kW.

Bis Ende Mai darf kostenlos geladen werden.

Realisiert wurde es von Ionity, dem BMW-VW-Daimler-Ford Joint Venture.

BrohltalOst | Ionity | Elektro | Ladestation |


Freitag, 20. April 2018

VIDEO: Neuer 911 GT3 RS in 6:56,4 auf der Nordschleife.

Mit Kévin Estre am Steuer - der quetscht den Elfer wirklich aus:

VIDEO: Neuer 911 GT3 RS in 6:56,4 auf der Nordschleife.

(Foto: Porsche)

Die Zeit bezieht sich natürlich auf die 20,6 km Variante - also die alte Zuvi-Zeitnahme.

Der Rundenrekord bei der RCN steht bei 6:58 - nur um das mal in’s Verhältnis zu setzen.

Hier ein Screenshot vom großen Pflanzgartensprung - 200 Sachen auf der Uhr:

VIDEO: Neuer 911 GT3 RS in 6:56,4 auf der Nordschleife.

OK - genug getextet - zieht es Euch rein:

youtu.be/65jW-FVAd2o

Von außen sah das dann so aus.

Rundenrekord | Porsche | GT3RS | Estre |


Am Wochenende steigt das Le Mans 24h-Rennen - für Motorräder.

Eine elektrische Saroléa SP7 wird unter Dean Harrison Demorunden fahren.

Wahrscheinlich geht es den 70.000 Zuschauern so wie mir in Goodwood, als Nick Heidfeld im Formel E vorbeigefahren ist: geflasht von den Eindrücken und dem ständigen Soundpegel bekommt man es gar nicht mit, weil man nichts hört und abseits der Strecke auch immer Unterhaltung geboten ist.


Donnerstag, 19. April 2018

Opel bangt um seine Jobs.


Am Sonntag wird VW seinen elektrischen Pikes Peak Renner im Live-Stream vorstellen.


Der elektrische Audi E-Tron dreht am Ring fleißig seine Runden.


Wir hatten diesen Monat noch gar keine Dieselgate Razzia im VW Konzern.


53 GT3 beim Saisonauftakt der Blancpain Endurance am Wochenende. Einen Live-Stream gibt es auch.


Porsche-Werk bietet Turbienchen zum Verkauf an.

Aber nicht was Ihr denkt, sondern:

Porsche erweitert das Engagement für den Naturschutz und siedelt weitere 1,5 Millionen Honigbienen im werkseigenen Offroad-Gelände an. Auf der 132 Hektar großen Naturfläche leben jetzt rund drei Millionen Bienen.

„Nach der erfolgreichen Ansiedlung der ersten Bienenvölker im vergangenen Jahr setzen wir mit dem Ausbau unseres Engagements ein weiteres Zeichen für den Erhalt der Tier- und Pflanzenwelt“, sagt Gerd Rupp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Leipzig GmbH. „Die diesjährige Ernte wird von Sommer an wieder unter dem Namen ‚Turbienchen‘ im Shop unseres Kundenzentrums erhältlich sein. Wir rechnen mit einer Honigernte von rund 1.000 Kilogramm.“

Im vergangenen Jahr war die Ernte von 400 Kilogramm Lindenblütenhonig bereits nach wenigen Tagen ausverkauft.

Ich habe direkt mal die Gelegenheit genutzt und bin in mein Fotoarchiv gestiefelt.

Alzen Turbienchen

24h-Rennen 2005 - hach was war das geil!

Und was den Honig angeht: der Schnellste kommt aus Ringminihausen.

Porsche | Turbienchen | Turbinchen | Alzen |


Mittwoch, 18. April 2018

Boosted Boards bietet jetzt auch ein Mini an.

Wenig überraschend bekommt Casey Neistat eines der ersten Exemplare.

Ebenso wenig überraschend bricht nach dessen Video der Server von Boosted Boards zusammen.

youtu.be/0l-IU-wPAmo

Preis für das Kleine mit 7 Meilen Reichweite: 750 Dollar.

Boosted | BoostedBoards | Neistat |


Fully Charged stellt den Jaguar I-PACE vor.

Die Details haben es in sich, z.B. ist das Chassis fast komplett aus Aluminium. Es wird auch nicht geschweißt, sondern vernietet und geklebt.

Mike Frison / renn.tv

Auch dass der I-PACE eigentlich ein komplett anderes Auto ist als der F-PACE war mir so gar nicht bekannt.

Schaut es Euch an - lohnenswerte Folge:

youtu.be/MocHcoBm4bU

Jaguar | IPace | FullyCharged |


Es gibt einen neuen BMW M2 Competition als Nachfolger vom M2 Coupé: 1.550 kg leer, 3L mit 410 PS, Preis: ?. Siehe auch hier.


In was für armseligen Zeiten wir leben, dass man nicht mal Rucksäcke bei Rock am Ring auf das Festivalgelände mitnehmen darf.

Nur durchsichtige Plastiktüten, die natürlich nicht größer als DIN A4 sein dürfen. Dafür aber stramme 10€ kosten.

Als ob solche Zuschauer-Gängeleien in der Lage wären die Sicherheit zu verbessern. Hauptsache irgendeinen Aktivismus an den Tag gelegt um zu suggerieren, man hätte alles im Griff.

Ein Terrorist kauft sich eine Eintrittskarte, um dann mit einem 200kg Rucksack zum Konzert zu gehen? Aber die Zuschauer lassen es mit sich machen, die jahrelangen Dauerdurchsuchungen an den Flughäfen zeigen Wirkung: Abstumpfung nämlich.

RockAmRing |


Dienstag, 17. April 2018

Sooner or later, as with mobile phones, it will be completely normal to plug a fully electric vehicle in to charge for the coming day – usually overnight.

Meine Rede - gelesen im Press Release für neuen MAN Elektro-Transporter (bauähnlich mit VW e-Crafter, der noch kommt).

Die Reichweiten sind zwar im Vergleich zu heutigen ICEs geringer, dafür ist das Fahrzeug morgens aber immer vollgetankt.


Lyft testet Monats-Abo, wann kommt die erste Mobilitäts-Flatrate?

Die Preisgestaltung für Mobilitätsdienste entwickelt sich analog dem Szenario, das wir schon beim Telefonieren beobachten konnten - es ist nur eine Frage der Zeit, bis die erste Flatrate angeboten wird.

Das Monats-Abo von Lyft geht jedenfalls bereits in diese Richtung.


Montag, 16. April 2018

Blaue Plaketten mit höheren NOx-Werten abgelehnt.

Immerhin lässt die Regierung der Autoindustrie nicht mehr alles durchgehen.


Flixbus testet Elektrobusse.

Und die MÜSSEN aus China kommen, denn:

Wir würden ja noch mehr E-Bus-Modelle testen, aber Yutong und BYD sind im Moment die einzigen Hersteller mit einem entsprechenden Angebot.

Das muss diese innovative deutsche Autoindustrie sein, von der immer alle reden.


Aston Martin macht Ernst beim 24h-Rennen.

2 Werksautos in der SP 9 (V12 Vantage GT3) und den entsprechenden Werksfahrern. Zu denen ja auch ein gewisser Maxime Martin gehört.


Übersicht der internationalen Live Stream Angebote der einzelnen Motorsport Serien.

Gehört langsam zum guten Ton und ist ganz interessant die Preise zu vergleichen. Bei kostenlos fängt es an. Demnächst kommt dann auch noch die Formel 1 dazu (ab Spanien GP angeblich).


Sonntag, 15. April 2018

Wie schon gerüchtelt hat VW Matthias Müller abgesetzt und durch Herbert Diess ersetzt.

Und ihm mehr Macht gegeben:

Er wird nicht nur Chef des Gesamtkonzerns, sondern wird gleichzeitig auch eine neue Markengruppe mit dem Namen "Volumen" führen, in der die Marken VW, Seat und Skoda gebündelt werden. Außerdem ist er verantwortlich für die Entwicklung und die Fahrzeug-IT.

Jetzt erklärt sich auch, warum Herbert Diess in letzter Zeit so oft im Fernsehen war.

Gewagter Posten für jemanden, der Diesel fast im Namen trägt - und so beginnt das nächste Kapitel im Dies(s)elgate.

MatthiasMüller | Diess | Dieselgate |


Samstag, 14. April 2018

Walter Röhrl: Elektroautos sind eine Demontage des Autos.

Kurzweiliges Interview mit einem redseligen und druckreifen Walter Röhrl, der wie immer kein Blatt vor den Mund nimmt. Beim Thema Elektroauto stellen sich ihm die Nackenhaare hoch - das habe ich auch noch anders in Erinnerung.

youtu.be/3rJIa5CQNr4

Er hat vielen Autos bei Porsche den gutmütigen Grenzbereich beigebracht, aber der elektrische Mission E wird kein Röhrl Approval bekommen, das ist mit ihm nicht zu machen.

Wenn man mal bedenkt, dass Porsche sein Arbeitgeber ist - schade, dass heute alle so weichgespült und politisch oberkorrekt sind - es geht doch auch ehrlich und geradeaus. Die heutigen Rennfahrer sollten sich nicht nur beim Speed an Walter Röhrl orientieren, sondern auch beim Charakter.

Röhrl | MissionE | Elektro |


Freitag, 13. April 2018

Toto Wolff im Interview - während er in einem AMG über die Rennstrecke ballert.


Tesla bietet jetzt Verkehrslage-Informationen in der Navigation - ähnlich Google Maps - basierend auf ihrer eigenen Flotte an Tesla Fahrzeugen.



   Weiter >


Neue renn.tv Einträge:
Gesamten Blog komplett anzeigen (Überschriften)

Studie AG Japan Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Wochenspiegel Live - Die Onlineausgabe Ihres Anzeigenblatts
Fahrzeugbeschriftungen Teil und Vollverklebung. Folieren statt Lackieren. Glastec Racing Tearoffs Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring Freiberger Sicherheitssysteme, Köln-Sülz
Das Buch zum Rennen 24 Stunden Nürburgring Save The Ring! 20832 sucht Sponsor-Partner 20832 sucht Sponsor-Partner